update Software verweilt in den roten Zahlen

Dienstag, 20. April 2010 11:45
update Software

WIEN (IT-Times) - Die update Software AG (WKN: 934523) legte heute die Zahlen für das erste Quartal 2010 vor. Der Anbieter von CRM-Lösungen konnte die eigenen Erwartungen erfüllen, eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahreszeitraum wurde aber nicht erreicht.

update Software meldete einen Umsatz von 6,77 Mio. Euro nach 7,89 Mio. Euro im Vorjahr. Aufgrund eines Insolvenzantrages eines Vertriebspartners wurde im ersten Quartal eine Forderungswertberichtigung von einer Mio. Euro vorgenommen. Das operative Ergebnis (EBIT) inklusive des Sondereffektes betrug minus 1,19 Mio. Euro nach minus 288.000 Euro im ersten Quartal 2009. Es wurde ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von minus 1,24 Mio. Euro gemeldet (Vorjahr: minus 267.000 Euro).

Meldung gespeichert unter: update Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...