update Software bestätigt Vorabzahlen - Sondereffekte belasten

Mittwoch, 5. Mai 2010 14:47
update_Software_Logo.JPG

WIEN (IT-Times) - Die update Software AG (WKN: 934523) veröffentlichte heute den Bericht des ersten Quartals 2010. Damit wurden die im April bekannt gegebenen Zahlen untermauert und präzisiert.

update Software verbuchte einen Gesamtumsatz von 6,77 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 nach 7,89 Mio. Euro in 2009. Lizenzen und Wartungsdienste trugen 4,46 Mio. Euro zum Umsatz bei (Vorjahr: 4,94 Mio. Euro). Dienste und Services, die zweite große Sparte von update Software, meldeten einen Umsatz von 2,31 Mio. Euro nach 2,92 Mio. Euro im ersten Quartal 2009.

Meldung gespeichert unter: update Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...