United Online kauft FTD.com

Montag, 5. Mai 2008 08:23

Der amerikanische Internet-Zugangsspezialist United Online verstärkt sich im Online-Handel und übernimmt den Blumen-Spezialisten FTD Group, der die gleichnamige Online-Seite FTD.com betreibt. Die Verstärkung im Online-Einzelhandel lässt sich United Online 456 Mio. Dollar bzw. 7,34 Dollar je Aktie in bar zuzüglich 0,4087 United Online-Aktien im Tausch kosten.

Sollten die FTD-Aktionäre dem Deal zustimmen, würden diese anschließend 15 Prozent an United Online halten. Insgesamt soll sich der Zukauf ab dem zweiten Quartal 2009 positiv auf die Gewinnentwicklung von United Online auswirken. Im Zuge der Übernahme will United Online die Dividende auf zehn US-Cent je Aktie halbieren.

Meldung gespeichert unter: United Online

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...