United Microelectronics punktet bei Umsatz und Ergebnis

Chip-Auftragsproduktion

Mittwoch, 31. Oktober 2012 18:14
United Microelectronics (UMC)

TAIPEI (IT-Times) - Die United Microelectronics Corp. hat die Zahlen für das dritte Quartal 2012 bekannt gegeben. Dabei kann der Halbleiterhersteller zufrieden auf die Umsatz- und Ergebniszahlen blicken.

Für das vergangene dritte Quartal meldete United Microelectronics einen Umsatz von 28,53 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) oder 973,22 Mio. US-Dollar, der somit um 13,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr stieg. Ein Plus verzeichnete man auch bei der Bruttomarge, die nun bei 24 Prozent lag (2011: 19,8 Prozent). Das operative Ergebnis verdoppelte sich von 1,54 Mrd. NT-Dollar auf 3,61 Mrd. NT-Dollar. Ferner erwirtschaftete United Microelectronics ein um 23,7 Prozent verbessertes Nettoergebnis von 2,42 Mrd. NT-Dollar. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,19 NT-Dollar (2011: 0,16 NT-Dollar).

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...