United Microelectronics im Aufwind: Ergebnis mehr als verdoppelt

Microchips

Montag, 4. November 2013 18:22
United Microelectronics (UMC)

TAIPEI (IT-Times) - Die United Microelectronics Corp. (UMC) kann auf eine positive Entwicklung im dritten Quartal 2013 zurückblicken.

So legten die Umsatzerlöse des taiwanesischen Halbleiter-Herstellers gegenüber dem Vorjahresquartal um 10,7 Prozent auf 33,41 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) zu. Das operative Ergebnis lag mit 2,4 Mrd. NT-Dollar im positiven Bereich, nachdem im Vorjahresquartal ein operativer Verlust in Höhe von 732 Mio. NT-Dollar angefallen war. Unter dem Strich stand im Septemberquartal 2013 ein Nettoergebnis von 3,48 Mrd. NT-Dollar in den UMC-Büchern, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 132,8 Prozent entspricht. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich binnen Jahresfrist von 0,12 auf 0,28 NT-Dollar.

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...