United Internet Segmente entwickeln sich sehr unterschiedlich

Mittwoch, 25. Januar 2012 17:02
United Internet

MÜNSTER (IT-Times) - Seit 2009 unterteilt die United Internet AG ihr Geschäft in zwei Segmente: Access und Applications. Im Segment Access erzielte man in 2010 gut 64 Prozent des Unternehmensumsatzes. In 2011 ist der Umsatzanteil von Access voraussichtlich noch weiter angestiegen.

In den ersten neun Monaten 2011 hatte United Internet in dem Segment Access ein Umsatzplus von 10,4 Prozent verbuchen können. Im Geschäftsbereich Applications betrug das Wachstum 6,7 Prozent. Das heißt bei der United Internet AG, dass das größte Segment in Relation zum kleineren Segment überproportional wächst.

Meldung gespeichert unter: United Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...