United Internet prüft die freenet-Bücher

Montag, 14. April 2008 10:56
United Internet

MONTABAUR - Das Internetunternehmen United Internet AG (WKN: 508903) wird nun doch in Sachen Übernahme des Wettbewerbers freenet aktiv. Wie es heißt, laufen bereits die Vorbereitungen, um dann ab Mai die freenet-Bücher zu prüfen. Allerdings bleibt die Bedingung seitens United Internet bestehen, dass freenet die debitel AG nicht übernehmen dürfe.

Laut Financial Times Deutschland sei die Übernahme von debitel durch freenet eigentlich schon zu Beginn dieser Woche in trockene Tücher gebracht worden. Aufgrund der United Internet-Vorbehalte werde dieser Schritt jedoch zunächst verschoben. Der Aufsichtsrat von freenet wird erst am Freitag tagen, um nächste Schritte zu besprechen und eventuell zu entscheiden.

Meldung gespeichert unter: United Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...