United Internet: Musikdownload-Dienst in Kooperation mit Amazon

Musik-Downloads

Mittwoch, 27. Mai 2009 16:03
United Internet

MONTABAUR (IT-Times) - Die United Internet AG (WKN: 508903) bietet künftig auch Musikdownloads an. Dies freut auch den US-Onlinehändler Amazon.com, kommt doch dessen Infrastrukturlösung bei den Internetportalen des deutschen Anbieters zur Anwendung. 

Wie gmx.de und Web.de, zwei Tochterunternehmen von United Internet, heute mitteilten, seien nun Download-Portale für Musiktitel freigegeben worden. Alle Titel werden DRM-frei angeboten, also ohne einen Kopierschutz, der die Übertragung eines Liedes auf einen anderen PC oder ein anderes Wiedergabegerät unterbindet. Hinter dem Kürzel „DRM“ verbirgt sich der englische Begriff des „Digital Rights Management“, kurz der digitalen Rechteverwaltung. Diese schränkte in der Vergangenheit oftmals die Kopierfähigkeit von Musiktiteln, Videos, etc. ein. Künstler und Plattenlabel wollten so eine illegale Weitergabe der Inhalte verhindern. In jüngster Zeit verzichten aber immer mehr Anbieter von kostenpflichtigen und kostenlosen Downloadportalen auf DRM-Schutz, da dieser von Nutzerseite immer mehr kritisiert wurde. Ein Kopieren eines gekauften Titels vom PC auf einen anderen Rechner oder einen MP3-Player war oftmals nicht möglich, was die Verwendungsfähigkeit von Titeln stark einschränkte. Auch Amazon.com verzichtet bei den eigenen Downloads bereits seit längerem auf eine Sicherung durch DRM. 

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...