United Internet mit Rekordumsatz

Montag, 14. Februar 2005 14:32

MONTABAUR - Der Internetspezialist United Internet AG (WKN: 508903<utdi.fse>) meldet für das Geschäftsjahr 2004 einen Umsatzanstieg auf 509,5 Mio. Euro, ein Plus von 23 Prozent gegenüber 2003. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) kletterte um 32 Prozent auf 85,5 Mio. Euro. Aufgrund der positiven Zahlen will der Vorstand dem Aufsichtsrat eine Dividendenerhöhung auf 0,20 Euro je Aktie vorschlagen, nachdem United Internet im Vorjahr eine Dividende in Höhe von 0,15 Euro je Anteil ausschüttete. </utdi.fse>

Über die Dividendenerhöhung wird die Hauptversammlung, welche im Mai 2005 stattfindet, befinden. Insgesamt konnte United Internet die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge bis zum 31. Dezember 2004 auf 3,5 Mio. steigern, nach 2,8 Mio. im Jahr vorher. Die Zahl der DSL-Verträge konnte auf 1,05 Mio. Kontrakte gesteigert werden, ein Zuwachs von 62 Prozent oder 400.000 DSL-Verträge gegenüber dem Vorjahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...