United Internet meldet Umsatzplus - Ergebnis halbiert

Donnerstag, 24. März 2011 10:18
United Internet

MONTABAUR (IT-Times) - Die United Internet AG konnte im Geschäftsjahr 2010 den Umsatz um 15 Prozent verbessern. Das Nettoergebnis des deutschen Internet Service Providers sackte jedoch um mehr als die Hälfte ab, die Dividende halbierte sich.

So kletterte der Umsatz der United Internet AG (WKN: 508903) gegenüber 2009 von 1,65 Mrd. auf 1,90 Mrd. Euro. Wichtigster Umsatzträger blieb der Bereich „Access“, dessen Erlöse von 1,02 Mrd. auf 1,23 Mrd. Euro zulegten. Das Segment „Applications“ steigerte den Umsatz von 631,5 Mio. auf 676,5 Mio. Euro.

Mit 357,7 Mio. Euro blieb das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) deutlich hinter dem Vorjahreswert von 416,7 Mio. Euro zurück. Bereinigt um Veräußerungsgewinne durch den Verkauf von freenet- und Drillisch-Aktien lag das EBITDA des Vorjahres bei 356,1 Mio. Euro. Eine rückläufige Entwicklung meldete United Internet auch beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das von 360,6 Mio. (ohne Veräußerungsgewinn 300 Mio. Euro) auf 271,5 Mio. Euro sank. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete die United Internet AG ein Nettoergebnis von 127,7 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor konnte das Unternehmen ein Nettoergebnis von 271,2 Mio. Euro verbuchen. Entsprechend sackte das Ergebnis pro Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen von 1,17 Euro im Jahr 2009 auf 0,57 Euro im Geschäftsjahr 2010. Der Free Cash-Flow kletterte 2010 auf 219,2 Mio. Euro nach 202,8 Mio. Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: United Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...