United Internet hört die Kassen klingeln

Internet Service Provider

Dienstag, 20. Mai 2014 11:34
United Internet

MONTABAUR (IT-Times) - United Internet wird zum Jahresstart 2014 den hohen Erwartungen gerecht. Der Internet-Provider verzeichnete Wachstum auf allen Ebenen und will den Aufwärtstrend auch auf Ganzjahressicht fortsetzen.

United Internet konnte in den drei Monaten einen Umsatz von 709,9 Mio. Euro erzielen. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 23 Prozent auf 112,1 Mio. Euro, während sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nach einem 31-prozentigen Wachstum auf 89,7 Mio. Euro belief. Unterm Strich steht bei dem Internetspezialisten ein Ergebnis je Aktie von 0,31 Euro. Damit wurde der Wert des Startquartals 2013 um 35 Prozent übertroffen. Der freie Cash-Flow legte um 49 Prozent auf 115,9 Mio. Euro zu.

Meldung gespeichert unter: United Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...