Unisys erhält Auftrag von US-Regierung

Montag, 19. August 2002 16:35

Unisys Corp (NYSE: UIS<UIS.NYS>; WKN: 850546<USY.FSE>): Der amerikanische IT-Dienstleister Unisys hat einen Auftrag von der US-Regierung erhalten. Dieser hat einen Wert von zunächst 244 Millionen US-Dollar. Er beinhaltet umfassende IT- und Telekommunikationsdienstleistungen im Hardware- und Software-Bereich.

Der Auftrag wird für die Transportsicherheitsbehörde TSA ausgeführt werden und ist auf vorerst drei Jahre begrenzt. Die Regierung besitzt allerdings eine Option zur Vertragsverlängerung. Die TSA wurde nach den Anschlägen vom 11. September neu gegründet und wird voraussichtlich in das Ministerium für Heimatschutz eingegliedert werden. Dieses wurde ebenfalls neu geschaffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...