UniCredit erhöht Beteiligung an DAB Bank

Online-Banken

Mittwoch, 6. Februar 2013 12:59
DAB Bank

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Aufsichtsrat der DAB Bank AG hat einer Barkapitalerhöhung zugestimmt. Damit erhält die Mehrheitsaktionärin UniCredit Bank AG knapp zwei Prozent mehr Anteil an der Online-Bank.

Das Grundkapital der Gesellschaft soll unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals von 82.705.706,00 Euro um 8.270.569,00 Euro auf 90.976.275,00 Euro gegen Bareinlagen erhöht werden. Die neuen Aktien werden ohne Nennbetrag zum Ausgabebetrag von 3,96 Euro je Aktie unter einer neuen WKN an die Mehrheitsaktionärin UniCredit Bank AG mit Sitz in München ausgegeben. Ab dem 1. Januar 2013 sollen die neuen Aktien dann gewinnberechtigt sein.

Meldung gespeichert unter: DAB Bank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...