Und wieder einer weniger: T-Systems-Finanzchef geht

Freitag, 13. Juni 2008 18:07
Deutsche Telekom Logo

BONN - Im April ist der Chief Operating Officer gegangen, im Mai der Chief Marketing & Product Management Officer, nun, im Juni, ist wieder einer weg.

Es läuft zurzeit scheinbar nicht ganz rund in der Führungsriege des, gemessen an der Mitarbeiterzahl, größten Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) Tochterunternehmens T-Systems. Erst Ulrich Kemp, dann Helmut Binder und nun Wilfried Peters, der Finanzchef des Unternehmens. Mal verlassen sie das Unternehmen auf eigenen Wunsch, wie Kemp oder Binder aber auch wegen „unterschiedlicher Vorstellung über die Ausrichtung des Unternehmens“, wie jetzt Peters.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...