Umstrukturierungen bei Sony

Donnerstag, 25. Februar 2010 18:01
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sony hat einige Geschäftsbereiche neu organisiert. Ziel des Unternehmens ist es, die Netzwerk-Dienste und Plattformen weiter auszubauen.

Zum 1. April 2010 soll das Tochterunternehmen Sony Computer Entertainment (SCE) in Sony Networked Entertainment Platform umbenannt werden. Dafür werden dann die Bereiche der Spielekonsolen und Software in eine neue Tochtergesellschaft ausgelagert. Diese soll unter dem Namen Sony Computer Entertainment neu gegründet werden und dann wiederum mit Sony fusionieren. (jas/ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...