Umsatzrückgang bei Easy Software

Montag, 26. August 2002 13:06

Easy Software AG (WKN: 563400<ESY.FSE>): Das Unternehmen Easy Software hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2002 veröffentlicht. Demnach hat Easy Software im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weniger umsetzen können. Gleichzeitig verbesserten sich allerdings EBIT (Betriebsergebnis nach IAS) und EBET (Vorsteuerergebnis nach IAS).

Easy Software hat im ersten Halbjahr 2002 einen Umsatz in Höhe von 17,26 Millionen Euro erzielt. Das sind mehr als zehn Prozent weniger als das Unternehmen im Vorjahreszeitraum umgesetzt hat. Im ersten Halbjahr 2001 lag der Umsatz noch bei 19,70 Millionen Euro.

Verbessern hingegen konnte Easy Software sowohl EBIT als auch EBET nach IAS (International Accounting Standard). Der EBIT-Verlust ging um 19,4 Prozent auf 3,87 Millionen Euro, der EBET-Verlust um 18,3 auf 4,45 Millionen Euro zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...