Umsatzrückgänge bei Asustek

Montag, 9. Dezember 2002 10:37

Die Umsätze von Asustek (WKN: 907120<AZ1A.FSE>) fielen diesen November um 2,9 Prozent.

Dies bedeutet einen Rückgang um 200 Mio. Taiwan-Dollar im Vergleich mit dem Vorjahr. In 2001 hatte das Unternehmen noch einen Umsatz von 7,9 Mrd. Dollar. Diesen November waren es somit lediglich 7,7 Mrd. Dollar. Asustek ist Produzent von Platinen für Computerchips in Taiwan.

Vergleicht man den November-Umsatz mit dem des Vormonats, so ist sogar ein Rückgang um 14,6 Prozent zu verzeichnen. Im Oktober hatte der Asustek noch 9 Mrd. Dollar an Umsätzen erzielt.

Die Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 4,76 Prozent und liegt derzeit bei 2 Euro. (tng)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...