Umsatzplus und positive Zahlen bei Kontron

Embedded Computer Technologie (ECT)

Mittwoch, 21. März 2012 11:46
Kontron Unternehmenslogo

ECHING (IT-Times) - Die Kontron AG, ein Anbieter von Embedded Computer Technologien, gab heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 bekannt. Das Unternehmen schreibt wieder schwarze Zahlen.

Kontron erzielte im Geschäftsjahr 2011 ein Umsatzplus von 15,7 Prozent, womit der Umsatz bei 589,6 Mio. Euro lag. Auch das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich und kletterte somit von minus 5,8 Mio. Euro auf plus 34,1 Mio. Euro. Kontron meldete ferner ein Nettoergebnis von plus 22,9 Mio. Euro, im Vergleich zu minus 13,4 Mio. Euro. Damit stieg auch das Ergebnis je Aktie auf plus 0,39 Euro (2010: minus 0,24 Euro). Vorstand und Aufsichtsrat planen somit die Ausschüttung einer Dividende von 20 Cent je Aktie. Der operative Cash-Flow lag bei 31,6 Mio. Euro, gegenüber 16,2 Mio. Euro in 2010.

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...