Umsatzplus bei Internet-Portal NetEase - Ergebnis bleibt zurück

Donnerstag, 19. August 2010 13:09
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Internet-Portal NetEase.com Inc. (Nasdaq: NTES, WKN: 501822) hat im zweiten Quartal 2010 den Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich verbessert. Das Nettoergebnis konnte mit dieser Entwicklung jedoch nicht Schritt halten und lag nach vorläufigen Zahlen nur wenig über Vorjahresniveau.

Der Umsatz von NetEase wuchs im zweiten Quartal dieses Jahres gegenüber der Vorjahresperiode von 872,11 Mio. Renminbi auf 1,35 Mrd. Renminbi (198,56 Mio. US-Dollar). Das Gros der Erlöse entfiel mit 1,18 Mrd. Renminbi (Vorjahr 781,5 Mio. Renminbi) auf die Sparte „Online Games Services“. Mit großem Abstand folgte der Geschäftsbereich „Advertising Services“, der 145,9 Mio. Renminbi (Vorjahr 72,8 Mio. Renminbi) zum Gesamtumsatz von NetEase im zweiten Quartal dieses Jahres beitrug. Auf den Bereich „Wireless Value-Added Services and Others“ entfielen Umsatzerlöse von bescheidenen 19,91 Mio. Renminbi (Vorjahr 17,82 Mio. Renminbi).

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...