Umsatzeinbruch beim Solarmodule-Hersteller aleo solar

Solarmodule

Freitag, 10. Januar 2014 16:07
aleo solar

PRENZLAU (IT-Times) - Kürzlich musste aleo solar weite Geschäftsbereiche stilllegen. Nun hat das Unternehmen die vorläufigen Zahlen für das Jahr 2013 veröffentlicht. Der Umsatz reduzierte sich dabei deutlich.

In Hinsicht auf das gesamte Geschäftsjahr 2013 soll der Umsatz auf 124,5 Mio. Euro gesunken sein. Damit läge das Unternehmen rund 55,5 Prozent hinter dem Umsatz von 2012 mit 279,9 Mio. Euro zurück. Der größte Anteil des Umsatzes wurde mit 56,9 Prozent im Ausland erwirtschaftet. Das operative Ergebnis soll von minus 77 Mio. Euro im Vorjahr auf minus 69,7 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2013 leicht verbessert worden sein. Die endgültigen Zahlen sollen am 27. März 2013 veröffentlicht werden.

Meldung gespeichert unter: aleo solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...