Umsatz von NEC stagniert - tiefrote Zahlen und drastische Stellenkürzungen

Donnerstag, 26. Januar 2012 15:50
NEC

TOKIO (IT-Times) - Die japanische NEC Corp. gab heute die Zahlen für die ersten neun Monate 2011, die am 31. Dezember 2012 endeten, bekannt. Dabei musst das Unternehmen einen herben Verlust ausweisen.

Für das vergangene dritte Quartal meldete NEC Corp. einen Umsatz von 669 Mrd. Yen, gegenüber 720,7 Mrd. Yen in 2010. Das operative Ergebnis stieg von minus 13,5 Mrd. Yen auf minus 8,2 Mrd. Yen. Auch das Nettoergebnis sank weiter auf nunmehr minus 86,5 Mrd. Yen (2010: minus 26,5 Mrd. Yen). Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von minus 33,3 Yen, gegenüber minus 10,21 Yen.

Meldung gespeichert unter: NEC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...