UMC steigert Dezember-Umsatz

Donnerstag, 9. Januar 2003 10:52

United Microelectronics Corp (NYSE: UMC<UMC.NYS>): Der weltweit zweitgrößte Auftragsfertiger in der Chipindustrie, United Microelectronics Corp (UMC), hat seinen Umsatz im Monat Dezember 2002 im Vergleich zum Monat Dezember 2001 deutlich steigern können.

UMC hat im Dezember 2002 einen Umsatz in Höhe von rund 5,5 Milliarden NT-Dollar verbuchen können. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 25 Prozent. Im Dezember 2001 hatte UMC lediglich rund 4,4 Milliarden NT-Dollar umsetzen können.

Im gesamten Geschäftsjahr 2002 konnte UMC seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ebenfalls steigern. Der Umsatz legte im Gesamtjahr 2002 allerdings nur um 4,6 Prozent von 64,5 auf 67,4 Milliarden NT-Dollar zu. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...