UMC erhöht Beteiligung an ProMOS

Montag, 18. September 2006 00:00

TAIPEI - Der taiwansche Halbleiterhersteller United Microelectronics Corp (WKN: 578089<UMCA.FSE>), gleichzeitig der weltweit zweitgrößte Kontrakt-Chiphersteller, hat weitere Aktien an dem Speicherhersteller ProMOS Technologies übernommen und damit seine Beteiligung an dem Unternehmen auf 8,69 Prozent aufgestockt. So hat UMC jüngst weitere 61,547 Mio. ProMOS-Aktien hinzugekauft, wie aus den bei der Taiwan Stock Exchange (TSE) eingereichten Unterlagen hervorgeht.

ProMOS-Chairman ML Chen äußerte sich gegenüber der chinesischen Commercial Times optimistisch im Hinblick auf eine gut geplante und profitable Partnerschaft. Marktbeobachter glauben allerdings, dass UMC mit diesem Schritt vor allem seinen Einfluss in China weiter ausbauen will.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...