Ubisoft will in Asien durch Online-Vertrieb wachsen

Freitag, 20. August 2010 17:24
Ubisoft Entertainment

PARIS (IT-Times) - Der französische Spieleentwickler Ubisoft Entertainment S.A. (WKN: 901581) will in Asien künftig vor allem durch den Online-Vertrieb der eigenen Spieletitel wachsen.

Laut CEO Yvies Guillermot will Ubisoft sich künftig einen höheren Marktanteil in Asien sichern. Dies erklärte Guillermot gegenüber dem US-Nachrichtensender Bloomberg. Demnach sei der Ubisoft-Marktanteil dort aufgrund von Produktpiraterie sehr gering. Durch ein Online-Vertriebsnetz will Ubisoft dies nun ändern. Ubisoft setzt bereits seit geraumer Zeit in anderen Ländern auf ein solches Modell.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...