Ubisoft übernimmt Unternehmen in Indien

Dienstag, 15. April 2008 09:37
Ubisoft Entertainment

PARIS - Der französische Spiele-Publisher Ubisoft S.A. (WKN: 901581) gab heute eine Übernahme in Indien bekannt. Objekt der Begierde war ein Tochterunternehmen des Wettbewerbers Gameloft.

Laut Ubisoft werde man das indische Entwicklungsstudio von Gameloft zu einem noch ungenannten Preis übernehmen. Die Einrichtung, die sich in der indischen Stadt Pune befindet, beschäftigt insgesamt 120 Entwickler und Tester. Nach Abschluss der Übernahme will Ubisoft noch in diesem Jahr die Zahl der Angestellten auf rund 200 erhöhen, in den kommenden Jahren sollen dann bis zu 500 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...