Ubisoft: Neuer Titel - neue Prognosen für 2008

Freitag, 14. Dezember 2007 16:27
Ubisoft Entertainment

Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit, in der Spiele-Publisher einen Großteil des Umsatzes erzielen. Beim französischen Unternehmen Ubisoft übertraf der neue Titel „Assassin’s Creed“ sogar die Erwartungen.

Aus diesem Anlass erhöhte Ubisoft auch die Prognose für das kommende Jahr. Der operative Gewinn, der bislang rund neun Prozent des Umsatzes betragen sollte, soll jetzt bei zwölf Prozent des Umsatzes liegen. Die Umsatzerwartungen liegen mittlerweile bei 840 Mio. Euro nach 825 Mio. Euro zuvor. Als Grund für die gestiegene Prognose führte Ubisoft den großen Erfolg des neuen Spiels „Assassin’s Creed“ an. Der Absatz des Titels, der seit einem Monat sowohl für die PS3 als auch für die Xbox 360 verfügbar ist, übertreffe mit bislang 2,5 Millionen verkauften Exemplaren alle Erwartungen.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...