Überraschender Abgang bei Fujitsu Technology Solutions

Donnerstag, 24. Juni 2010 16:02
Fujitsu

MÜNCHEN (IT-Times) - Fujitsu Technology Solutions hat heute den überraschenden Rückzug des bisherigen Präsidenten und CEO Kai Flore bekannt gegeben. Über die Beweggründe Flores wurde unterdessen nichts bekannt gegeben. Die Suche nach einem neuen CEO, so Fujitsu, beginne unmittelbar.

Bis ein geeigneter Nachfolger gefunden ist, übernimmt Richard Christou, bisher für das gesamte Geschäft der Gruppe außerhalb Japans verantwortlich, die Rolle des Executive Chairman. Christou besitzt mehrere Bachelor- und Master-Abschlüsse in Rechtswissenschaften der Universität Cambridge. Fujitsu Technology Solutions ist die IT-Infrastruktur-Sparte des japanischen Konzerns. Der Bereich bietet Lösungen für kleine und mittelständische sowie Großunternehmen an. (hhv/rem)

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...