Übernahme der Hynix Anteile durch SK Telecom geht voran

Dienstag, 27. Dezember 2011 15:50
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Die südkoreanischen Kartellbehörden stimmten der Übernahme der Hynix-Anteile durch SK Telecom zu. SK Telecom will so die eigenen Unternehmungen im Bereich Computer-Speicher-Chips vorantreiben.

Das südkoreanische Telekommunikationsunternehmen SK Telecom gab im November dieses Jahres bekannt, 21 Prozent der Anteile am strauchelnden Halbleiterunternehmen Hynix Semiconductor zu übernehmen. Nun berichtete der US-Nachrichtendienst Bloomberg heute, dass SK Telecom die Zustimmung der kartellrechtlichen Regulierungsbehörde in Südkorea erhalten habe.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...