u-Blox mit starkem Börsendebüt

Mittwoch, 31. Oktober 2007 08:12

Der Schweizer GPS-Spezialist u-Blox Holding AG (WKN: A0M2K9) kann einen höchst erfolgreichen Börsenstart melden. So konnte der in Thalwil ansässige GPS-Chiphersteller durch den Börsengang umgerechnet 135,6 Mio. Schweizer Franken bzw. 116,5 Mio. US-Dollar erlösen.

Der Kurs der 155,9 Mio. Papiere, die zunächst bei 51 Franken bei den Anlegern platziert wurden, kletterte zuletzt in Zürich auf 88,50 Franken. Das Unternehmen konnte bei Venture-Firmen (3i Group, Partners Gorup, Innoventure Equity Partners) in den letzten Jahren bereits 17 Mio. Dollar einsammeln. Die eingenommen Mittel aus dem Börsengang will u-Blox für die Umsetzung seiner Wachstumsstrategie und für eine weitere Expansion verwenden. u-Blox beschäftigte zuletzt 69 Mitarbeiter und setzte im 1. Halbjahr 2007 39,4 Mio. Franken um.

Folgen Sie uns zum Thema u-blox Holding und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: u-blox Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...