Twitter vor den Zahlen - was Anleger erwarten können

Microblogging

Montag, 27. Oktober 2014 08:01
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Die führende Microbloging-Plattform Twitter wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene dritte Quartal 2014 vorlegen. Die Erwartungen sind sehr hoch, Analysten rechnen mit einem weiteren deutlichen Nutzerzuwachs sowie eine verbesserte Profitabilität.

Analysten erwarten im Schnitt einen Umsatz von 351,4 Mio. Dollar sowie einen Nettogewinn von einem US-Cent je Aktie. Wunder Securities Analyst Blake Harper geht davon aus, dass Twitter mindestes einen Gewinn von 0,03 Dollar je Aktie vorlegen wird. Für das Gesamtjahr 2014 erwartet der Analyst einen Jahresumsatz von 1,34 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von sieben US-Cent je Aktie, so der Branchendienst Benzinga. Werbetreibende dürften ihre Werbeausgaben auf Social Media Plattformen wie Twitter weiter intensiviert haben, glaubt Harper. Twitter hatte zuletzt mit Digits und Fabric zwei neue Services an den Start gebracht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Twitter, Internet und/oder Microblogging via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...