Twitter startet Twitter Music

Microblogging-Plattform

Samstag, 20. April 2013 07:55
Twitter_new.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Während Apple mit seinem Social-Musiknetz Ping gescheitert ist, wagt nunmehr die Microblogging-Plattform Twitter einen neuen Anlauf und startet mit Twitter Music einen eigenen Social-Musikservice.

Der Service soll Anwendern dabei helfen, Musik basierend auf die Hörgewohnheiten von Freunden zu entdecken. Der Service nutzt dabei die Twitter-Aktivität, inklusive Tweets und Kontakte, um neue aufstrebende Künstler und populäre Musik-Songs zu entdecken. Natürlich lassen sich auch Musik-Songs direkt über die App tweeten. Twitter Music wird zunächst über das Web, als auch für iOS (iPhone) verfügbar sein, soll später aber dann auch auf andere Plattformen wie Android kommen, heißt es bei Twitter. (ami)

Meldung gespeichert unter: Twitter Music

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...