Twitter soll in 2018 Umsatzmarke von 5,0 Mrd. Dollar knacken

Microblogging

Montag, 19. Mai 2014 08:00
Twitter_new.gif

NEW YORK (IT-Times) - Twitter-Aktien kamen in den vergangenen Wochen deutlich unter die Räder. Allein 2014 haben die Papiere mehr als 45 Prozent an Wert verloren. Immer wieder wird von einer zu hohen Bewertung der Papiere gesprochen.

Bei Pivotal Research Group glaubt man dennoch, dass der Kursrückgang beendet ist. Die Analysten bleiben bei ihrem Kursziel von 34 US-Dollar und stufen Twitter-Aktien von „verkaufen“ auf „halten“ nach oben. Die Analysten schätzen, dass der Twitter-Umsatz in 2018 die Marke von 5,0 Mrd. US-Dollar erreichen wird. Insgesamt dürfte Twitter dann 2,5 Prozent der gesamten digitalen Werbeausgaben auf sich vereinigen, glauben die Analysten, wie ValueWalk berichtet. Twitter-Aktien gerieten zuletzt unter Druck, nachdem die Lock-up-Frist endete. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...