Twitter soll eine Mrd. Suchanfragen handeln

Donnerstag, 31. Dezember 2009 09:02
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Der weltweit führende Microblogging-Service Twitter soll schon im nächsten Jahr in der Lage sein, eine Mrd. Suchanfragen pro Tag zu handeln. Entsprechend äußerte sich Twitter-Mitgründer Biz Stone, wie der Branchendienst TimeOnline berichtet.

Gleichzeitig soll Twitter dann in der Lage sein, mehrere Mrd. Tweets pro Stunde zu verarbeiten, wie es heißt. Zuletzt verstärkte sich Twitter durch die Übernahme des Ortungsdienstes Mixer Labs. (ami)

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...