Twitter setzt wegen Systemfehler Passwörter zurück

Microblogging

Dienstag, 4. März 2014 14:21
Twitter_new.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Die Microblogging-Plattform Twitter hat am Vortag versehentlich zahlreiche Nutzer-Passwörter zurückgesetzt und betroffene Twitter-Nutzer entsprechend via E-Mail informiert.

Allerdings wurden die betreffenden Twitter Accounts weder gehackt, noch anderweitig infiltriert, sondern Twitter schickte die Aufforderungen zum Passwort-Reset aufgrund eines Systemfehlers versehentlich aus, wie das Unternehmen via Tweet bestätigt. Nach einem Bericht von Re/code waren von dem Systemfehler weniger als ein Prozent der Twitter-Nutzer betroffen. Betroffene Twitter-Nutzer erhalten wieder Zugang, indem sie ihr Passwort wieder auf den neuesten Stand bringen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Twitter und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...