Twitter schließt Tweetdeck - zumindest vorübergehend

Montag, 2. April 2012 14:37
Twitter_logo2.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Die Microblogging-Plattform Twitter hat seinen personalisierten Browser Tweetdeck vorübergehend geschlossen. Hintergrund ist ein massiver Bug, der innerhalb des Services entdeckt wurde, wie TechCrunch berichtet.

Der Bug erlaubt anderen Nutzern, sich einzuloggen und Tweets von einem anderen Account abzugeben. Wann Tweetdeck wieder verfügbar sein soll bzw. wie lange Twitter für die Behebung des Bugs benötigt, wurde zunächst nicht bekannt. Bei Tweetdeck handelt es sich um einen personalisierbaren Browser, der es Nutzern erlaubt mit Freunden auf Twitter, Facebook und MySpace.com in Kontakt zu bleiben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Twitter und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...