Twitter plant neues Büro in Hongkong

Microblogging

Montag, 10. November 2014 09:18
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter will Anfang nächsten Jahres ein neues Büro in Hongkong eröffnen, um chinesischen Markt effektiver bearbeiten zu können, berichtet das Wall Street Journal.

Durch das neue Büro will Twitter vor allem verstärkt chinesische Werbepartner ansprechen, die Werbung auf der Microblogging-Plattform machen wollen. Twitter selbst ist in China blockiert. Dennoch will Twitter im ersten Quartal ein Büro in Hongkong eröffnen und ein Vertriebsteam beschäftigen, erklärt Twitter Asien-Pazifik Vice President Shailesh Rao. Der Büro in Hongkong soll von Peter Greenberger geleitet werden, der bislang als Sales Director für das Vertriebsgeschäft in Schwellenländern verantwortlich zeichnete. Zuletzt hatte Twitter eine Partnerschaft mit IBM geschlossen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...