Twitter macht jeden öffentlichen Tweet auffindbar

Microblogging

Mittwoch, 19. November 2014 14:31
Twitter Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Twitter will sich zum weltweit führenden Informationsnetz entwickeln. Hierfür macht das Unternehmen nunmehr jeden Tweet, der nicht privat, sondern öffentlich abgesetzt wurde, zugänglich und auffindbar.

Um dies zu ermöglichen, hat Twitter im Rahmen eines mehrjährigen Projekts nicht nur seine bestehende Bibliothek, sondern auch Milliarden von Tweets, die wöchentlich neu über Twitters Kurznachrichtendienst abgesetzt werden, angepasst und in einem Index zusammengefasst. Twitter hat dazu einen Suchdienst entwickelt, der den Index von rund einer halbe Billion Dokumente bis zurück ins Jahr 2006 durchsuchbar macht. Der Suchdienst soll in den nächsten Tagen für Nutzer verfügbar sein, so Twitter-Mitarbeiter Yi Zhuang im Blog-Post. Twitter schloss zuletzt auch eine Kooperation mit der russischen VimpelCom. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...