Twitter kooperiert mit Flipboard und Yahoo Japan - Aktien gefragt

Promoted Tweets

Mittwoch, 4. Februar 2015 09:21
Twitter Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Internet-Portal Yahoo! Japan und der News-App Flipboard geschlossen. Dadurch erscheint Twitter-Werbung (Promoted Tweets) nunmehr auch außerhalb von Twitter. Twitter-Aktien legen daraufhin in New York um mehr als sechs Prozent zu.

Geschäftskunden und Werbetreibende können über „Promoted Tweets“ ihre Produkte an Twitter-Nutzer vermarkten. Bislang war das Werbemittel nur im Twitter-Newsfeed zu sehen. Durch die Kooperation können Firmenkunden diese gesponserten Tweets auch auf Flipboard und Yahoo! Japan anzeigen lassen. Im Gegensatz zu traditionellen Werbebannern lassen sich „Promoted Tweets“ einfach und schnell mit anderen Nutzern via „retweet“ teilen. Twitter-Manager Ameet Randive spricht von einer großartigen Möglichkeit für Firmen, mit Tweets künftig ein noch größeres Publikum zu erreichen, wie der Manager im Blog schreibt.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...