Twitter kauft TweetDeck für 40 Mio. US-Dollar

Dienstag, 24. Mai 2011 08:39
TweetDeck.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Microblogger Twitter hat sich durch eine Übernahme verstärkt und die Twitter App TweetDeck übernommen. Der Kaufpreis soll sich auf 40 Mio. US-Dollar summieren, wie CNN und CNET berichten.

Bei TweetDeck handelt es sich um eine App, die sowohl fürs iPhone, als auch für den iPad, Android-Telefone und für den Desktop-PC verfügbar ist. TweetDeck versteht sich als persönlicher Browser, mit dem Jedermann Tweets verfassen und abschicken kann. (ami)

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...