Twitter kauft in Europa zu - Social TV im Vordergrund

Mesagraph und SecondSync übernommen

Dienstag, 1. April 2014 09:38
Twitter.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter expandiert mit zwei Zukäufen in Europa. Das Unternehmen übernimmt die britische SecondSync und die französische Mesagraph, wie die Microblogging-Plattform am Vortag bestätigte.

Mesagraph hat seinen Sitz in Paris soll aber zu Twitter in London ziehen. Mit den beiden Akquisitionen will Twitter Tweets rund um TV-Shows besser monetarisieren. Beide übernommenen Unternehmen bieten einen wichtigen Service für die Werbeindustrie an. Die beiden Firmen analysieren Trends in Social Medien bezüglich Postings über TV-Shows. Diese Daten werden dann an TV-Sender und Vermarktungspartner geliefert, die dadurch ihre Werbe- und Marketingkampagnen optimieren können. So arbeitet Mesagraph bereits mit TV-Sendern in Frankreich (Canal+, France Télévisions, M6, TF1) zusammen, während SecondSync hauptsächlich mit britischen Sendern kooperiert.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...