Twitter gibt 86 Mio. Dollar für Periscope und Niche aus

Social Networking

Mittwoch, 13. Mai 2015 14:29
Twitter Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Twitter hatte in den vergangenen Monaten zwei Zukäufe getätigt und mit der Live-Streaming-App Periscope und Niche zwei Firmen übernommen. Über finanzielle Details der beiden Zukäufe wurde bislang nichts bekannt.

Wie jedoch aus einem jüngsten SEC-Filing hervorgeht, hat Twitter 86,6 Mio. US-Dollar für die Live-Streaming-App Periscope und mit für das Social Media Start-up Niche bezahlt, wie der Branchendienst CNET berichtet. Im Februar berichtete der Branchendienst Re/code, dass Twitter rund 30 Mio. Dollar für das Start-up Niche auf den Tisch gelegt hat. Periscope verzeichnete in den ersten zehn Tagen nach Veröffentlichung bereits eine Mio. Nutzer. Twitter selbst überschritt zuletzt die Marke von 300 Millionen Nutzern, enttäuschte aber zuletzt bei der Umsatzentwicklung, die hinter den Erwartungen zurückblieb. (ami)

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...