Twitter geht mit neuen Mobile-Features in die Offensive

Microblogging

Donnerstag, 27. März 2014 11:06
Twitter_new.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter spendiert seinen Mobile-Apps für Android und iOS zwei neue Features. Damit stehen für Mobile-Nutzer künftig zwei neue Foto-Funktionen in Twitter bereit, wie Twitter im offiziellen Blog mitteilt.

Mit Photo Tagging können Twitter nunmehr bis zu zehn Personen auf einem Foto getaggt bzw. gekennzeichnet werden. Dies geschieht entweder durch Eingabe des @Nutzernamens oder durch den vollständigen Namen im Bereich „Wer ist auf diesem Foto“. Die Kennzeichnung (Tags) werden nicht von den verfügbaren 140 Zeichen im Tweet abgezogen. Der Anwender kann Photo Tagging jederzeit deaktivieren.

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...