Twitter bringt neues Geotag-Feature

Freitag, 12. März 2010 14:41
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Der weltweit führende Microblogging-Dienst Twitter hat am Donnerstag ein neues Geotag-Feature eingeführt, wodurch Twitter-Nutzer ihren aktuellen Standort mitteilen können, meldet der Branchendienst VentureBeat.

Der Standort wird allerdings nur preisgegeben, wenn der Nutzer auch das Tracking-Tool freischaltet. Das Feature kann jederzeit aber wieder ausgeschaltet werden, heißt es bei Twitter. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Twitter und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...