Twitter bestätigt Übernahme von ZipDial

Microblogging

Dienstag, 20. Januar 2015 08:47
Twitter Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat die Übernahme des indischen Mobile-Plattform-Entwickler ZipDial im Blog bestätigt. Schon in der Vorwoche wurde über eine mögliche Übernahme spekuliert.

Die Übernahme von ZipDial könnte Twitter nicht nur mehr Nutzer, sondern auch mehr Werbeumsätze in die Kassen spülen. Twitter hofft durch den Zukauf, seinen Service für mehr Menschen auf der Welt zugänglich zu machen, vor allem in Entwicklungsländern. Durch ZipDial kann der Nutzer verpasste Tweets von bestimmten Accounts als Textnachrichten auf seinem Mobiltelefon erhalten, ohne online sein zu müssen. Bei Twitter geht man davon aus, dass in den nächsten Jahren Millionen von Menschen in Ländern wie Brasilien, Indien und Indonesien erstmals online sein werden. Durch die Partnerschaft mit ZipDial will Twitter dieses Potenzial für sich nutzen.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...