Twitter bereitet neue App-Entwicklungsplattform vor

Mobile Apps

Donnerstag, 2. Oktober 2014 08:29
Twitter - Logo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter arbeitet offenbar an einer neuen App-Entwicklungsplattform, die im Rahmen der Flight Conference am 22. Oktober vorgestellt werden soll, so der Branchendienst The Information.

Die neue App-Entwicklungsplattform richtet sich an Mobile-Entwickler, die Apps rund um Twitter entwickeln wollen. Die neue Entwicklungsplattform mit dem Namen „Twitter Fabric“ soll mit zahlreichen neuen Features daherkommen, wodurch Entwickler Apps entwickeln und vertreiben können. Hierfür wird Twitter Software-Entwicklungskits von Crashlytics und MoPub integrieren, zwei Unternehmen die Twitter jüngst übernahm. Zudem wird im Rahmen der Plattform mit „Digits“ ein kostenfreies Tool verfügbar sein, wodurch sich Nutzer via Telefonnummer in Apps anmelden können. Durch die neue Entwicklungsplattform will sich Twitter eine weitere Einnahmequelle im Bereich Mobile-Werbung sichern.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...