Twitter: Ausländer erstmals deutlich in der Überzahl

Freitag, 9. April 2010 16:05
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK - Der weltweit führende Microblogging-Dienst Twitter kann einen weiteren Meilenstein in seiner Firmengeschichte vermelden. Dank des internationalen Wachstums kommen inzwischen mehr als 60 Prozent der registrierten Twitter-Nutzer außerhalb der USA, so Twitter-Engineer Matt Sanford im offiziellen Blog-Post.

Schon im September 2009 vergangenen Jahres deutete sich eine Verschiebung der geografischen Nutzerbasis an. Inzwischen ist Twitter sowohl in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und in Japan verfügbar. Auch in Kolumbien und in Indien verzeichnete Twitter zuletzt einen regelrechten Nutzeransturm, nachdem sich prominente Persönlichkeiten ein Twitter-Account zugelegt haben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...