TV-Station BBC plant den großen Umzug - weg von London

Montag, 9. März 2009 12:19

LONDON - Der englische Fernsehsender BBC zieht um. Wie die Financial Times berichtet, wolle man bis zum Jahr 2011 rund 1.600 Arbeitsplätze von London in den Norden nach Salford verlagern. Dort wird aktuell eine neue „Media City“ aufgebaut. Insgesamt sollen drei komplette Redaktionen umziehen und London den Rücken kehren.

Derzeit hat die BBC jedoch die Schwierigkeit, Mitarbeiter dazu bewegen zu können, London zu verlassen. Geld scheint da wieder ein Motivationsmittel zu sein: Jeder Mitarbeiter, der sich dazu entschließt, nach Salford zu gehen, erhält einmalig den Nettobetrag von 8.000 Pfund. Zudem bietet der Sender an, Häuser für Mitarbeiter zu kaufen, die umziehen und die dafür dann nur 85 Prozent des Marktpreises bezahlen müssen.

Meldung gespeichert unter: BBC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...