Turnaround bei Orad Hi-Tec sorgt für Mut in 2010

Dienstag, 18. Mai 2010 11:18
Orad Hi-Tec Systems

KFAR-SABA (IT-Times) - Hatte man vor einem Jahr einen verhaltenen Start ins neue Geschäftsjahr hingelegt, hat sich beim israelischen Anbieter von TV-Produktions- und virtuellen Grafiklösungen, Orad Hi-Tec Systems Ltd. (WKN: 928634), im ersten Quartal 2010 der Nebel gelichtet.

So stieg der Umsatz nach drei Monaten im Geschäftsjahr 2010 um 25 Prozent. Er summierte sich für das erste Quartal 2010 damit auf sieben Mio. US-Dollar. Im Vorjahresquartal hatte er noch bei 5,6 Mio. Dollar gelegen. Positiv entwickelt hat sich dabei auch die Produktivität innerhalb des Unternehmens. So kletterte die Rohertragsmarge gleichzeitig um vier Prozentpunkte auf 74 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Orad Hi-Tec Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...