Turkcell setzt auf Windows Live Messenger

Dienstag, 8. Juli 2008 15:03

Der führende türkische Mobilfunknetzbetreiber Turkcell will seinen Mobilfunkkunden den mobilen Instant-Messenger von Microsoft ans Herz legen. Im Rahmen einer Kooperation mit NeuStar will Turkcell seinen 35,1 Mio. Mobilfunkkunden die mobile Version des Windows Live Messenger anbieten.

Zum Einsatz kommen soll dabei NeuStars Mobile Messaging Gateway (MMG) Lösung, um den Windows Live Messenger an die Abonnenten auszuliefern. Trotz des neuen Angebots, will Turkcell aber auch weiterhin seinen eigenen Turkcell Messenger seinen Kunden anbieten, der ebenfalls über die NeuStar-Plattform ausgeliefert wird.

Meldung gespeichert unter: Turkcell Iletisim Hizmetleri

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...