Turkcell: Neue Radiodienste, neues Glück?

Donnerstag, 29. Dezember 2005 11:04

ISTANBUL - Turkcell IletIsim Hizmetl. (NYSE: TKC<TKC.NYS>, WKN: 502723<TUL.FSE>) will das eigene Radioangebot ausweiten. Eine Zusammenarbeit mit Nokia und Hewlett Packard (HP)soll’s möglich machen.

Turkcell gehört zu den führenden GSM-Mobilfunkanbietern in der Türkei und plant für das Jahr 2006 die Einführung eines Dienstes mit dem Namen „Visual Radio“. Damit sollen Kunden in Zukunft Informationen über das jeweilige Radioprogramm sowie Details über den aktuell gespielten Song herunterladen können. Auch die Teilnahme an Quizshows und der Empfang des Radioprogramms auf Mobiltelefonen wird so möglich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...